Ankündigungen zu 2021

Das Jahr 2020 neigt sich langsam dem Ende zu. „Endlich!“, mag so mancher denken. Ich gebe zu, das Jahr hatte es in sich. Aber mir persönlich hat es auch viel Positives gebracht. Ich habe viel über mich selbst gelernt, habe mich immer wieder aus meiner Komfort-Zone getraut und bin als Bloggerin und Autorin weitergekommen.

Ab 2021 werde ich nebenbei als freiberufliche Autorin und Bloggerin tätig sein. Ich habe viele Pläne und muss meine Zeit noch besser managen und strukturieren als zuvor. Das hat auch Auswirkungen auf den Blogroman und diesen Blog. Es wird ein paar Änderungen geben, die ich dir im Folgenden ankündigen möchte.

Photo by Karolina Grabowska on Pexels.com

Was wird aus dem Blogroman?

Vielleicht hast du schon gemerkt, dass seit mehreren Wochen kein neues Kapitel online gegangen ist. Ich hatte neue Kapitel fest eingeplant, musste es aber immer wieder verschieben, weil andere Dinge dazwischengekommen sind. Momentan liegt mein Fokus auf meinem Hauptblog, da ich mit diesem im neuen Jahr Geld verdienen möchte.

Der Blogroman ist ein Hobbyprojekt. Ich schreibe ihn rein aus Spaß und weil ich gerne Feedback bekommen möchte. Aber ich werde ihn niemals für Geld anbieten, er wird immer kostenlos verfügbar sein. Deshalb muss er auch ein bisschen „zurückstecken“. Was ich damit meine: Mir bleibt im neuen Jahr nicht genügend Zeit, weiterhin alle zwei Wochen ein neues Kapitel hochzuladen. Wenn ich diesen Rhythmus beibehalten würde, würde die Qualität der Geschichte schnell leiden.

Ich möchte aber auch nicht abbrechen oder pausieren, weil ich den Blogroman gerne zu einem würdigen Abschluss bringen will. Es hat mich wirklich einiges an grauen Zellen und schlaflosen Nächten gekostet, bis ich eine Lösung für dieses „Problem“ gefunden habe. Schließlich habe ich beschlossen: Ab 2021 gibt es nur noch ein Kapitel pro Monat.

Ich weiß, das ist sehr wenig und diese Vorgehensweise wird mich sicher Leser*innen kosten. Aber ich bekomme es nicht anders gestemmt.

Dieses Jahr werde ich allerdings gar kein Kapitel mehr veröffentlichen. Das nächste Kapitel ist für Januar geplant. Ich werde nämlich vom 21.12.2020 bis 06.01.2021 eine Blogpause einlegen.

Weitere Veränderungen

Ich habe vor, diesen Blog wieder etwas aktiver und kreativer zu gestalten. Bei der Montagsfrage werde ich aussteigen. Dafür möchte ich wieder regelmäßiger beim #WritingFriday von Elizzy mitmachen. Seit einigen Monaten mache ich auf meinem Hauptblog bei der Aktion „Der Dienstag dichtet“ von Katha kritzelt mit. Diese Aktion wird 2021 auf diesen Blog „umziehen“.

Ich möchte diesen Blog also größtenteils für „kreative Ergüsse“ nutzen. Eventuell kommen hier und da auch wieder ein paar Artikel zum Thema Liebe und LGBTQIA+. Allerdings nicht regelmäßig, sondern nur, wenn ich spontan eine Idee habe.

Schlussgedanken

2020 war für diesen Blog das erfolgreichste Jahr bisher. Er verzeichnete mehr als doppelt so viele Aufrufe wie 2019, womit ich niemals gerechnet hätte. Das habe ich vor allem meiner Sexualitätenliste zu verdanken, aber auch anderen LGBTQIA+ Artikeln. Offensichtlich ist das Thema für viele interessant. Wenn du eine bestimmte Frage zum Thema LGBTQIA+ hast, darfst du sie gerne in den Kommentaren hinterlassen. Vielleicht schreibe ich dann nächstes Jahr einen Artikel dazu.

Ich wünsche dir und deinen Lieben ein entspanntes, besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr. Wir lesen uns! :)


Achtung!

Beim Kommentieren dieses Beitrags werden Daten (z. B. Name, E-Mail, Website, IP-Adresse) erhoben und gespeichert. Mit dem Absenden deines Kommentars erklärst du dich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.

11 Kommentare

  1. Da wünsche ich Dir viel Erfolg für Deine Pläne. Das letzte/die Letzten Kapitel deines Romans muss ich noch nachholen, da ich auf Wattpad noch einige andere Bücher parallel nebeneinander lese und manchmal nicht mehr mitbekomme, wer wann und wo ein neues Kapitel hochgeladen hat.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s