Kurzgeschichten? | Montagsfrage KW20/2020

(Unbezahlte Werbung)

Eigentlich wollte ich bei der Montagsfrage erst mal aussetzen, weil meine To-do-Liste derzeit schier unendlich lang ist. Aber das Thema hat mich so angesprochen und ich musste einfach meinen Senf dazu abgeben – also, hier ein Beitrag zur Montagsfrage von Antonia von Lauter&Leise.

Die heutige Frage lautet:

Wie steht ihr zu Kurzgeschichten?

Montagsfrage

Ich muss hier gleich mal eine Lanze brechen: Ich LIEBE Kurzgeschichten! Sie haben mich schon immer fasziniert. Vor allem, wenn sie ein offenes Ende haben (ich weiß, das hassen viele) und man einfach so in die Geschichte „reingeworfen“ wird. Meist erklärt sich ja innerhalb weniger Zeilen, was gerade Sache ist.

Ich lese Kurzgeschichten nicht nur gerne (ja, ich habe sie auch schon in der Schule geliebt), sondern mag es auch, sie zu schreiben. Ich habe zwar noch nie einen Kurzgeschichtenwettbewerb gewonnen oder sowas, aber das ist für mich auch zweitranging. Hauptsache ist, dass ich Spaß beim Schreiben habe. Und zwei habe ich immerhin schon mal in den Anthologien des Schreibmeers veröffentlicht. Eine weitere sollte ebenfalls in einem Buch erscheinen, aber leider habe ich vom Herausgeber seit zwei Jahren nichts mehr gehört. Das Projekt ist wohl eingeschlafen. :(

Hier ein paar Empfehlungen:

Soweit, so gut. Ich hoffe, mein Beitrag war für den einen oder anderen hilfreich. :D


Vielleicht interessiert dich auch das?

Achtung!

Beim Kommentieren dieses Beitrags werden Daten (z. B. Name, E-Mail, Website, IP-Adresse) erhoben und gespeichert. Mit dem Absenden deines Kommentars erklärst du dich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.

4 Kommentare

  1. Hallo,
    ich mag Kurzgeschichten seit ich das erste Mal die Darkover-Anthologien entdeckt habe. So eine schöne kurze Geschichte ist mal eine Abwechslung zu den Romanen die ich normalerweise lese. In letzter Zeit habe ich entdeckt, dass ich auch Kurzgeschichten schreiben kann. Hier ist man relativ schnell fertig und sieht Ergebnisse. Einen Roman zu schreiben, dauert im Allgemeinen ja doch ziemlich lange, zumindest bei mir. Und es hilft außerdem gegen meine Schreibblockade.
    Hier ist mein Beitrag https://buchundco.blogspot.com/2020/05/montagsfrage-81.html
    Liebe Grüße Christin

    Gefällt 1 Person

    • Hallo Christin,

      freut mich, dass dir Kurzgeschichten auch gefallen und du sie auch gerne schreibst. :) Danke für deinen Kommentar. Ich werde gleich mal auf deinem Blog vorbeischauen.

      Liebe Grüße
      Emma

      Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s